Sonnenblumen sollen bald alle Stadtgäste begrüßen

Für ein farbenfrohes Willkommen an der Harzstraße sorgten gestern Vormittag 55 Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte „Ententeich“. Sie säten, unterstützt von Landschaftsgärtner Andreas Schachtner und seinem Team, auf dem Grundstück Harzstraße 2-4 hunderte Sonnenblumen.

„Stadteingänge sind wichtig für den ersten Eindruck einer Stadt, sie gehören zur Willkommenskultur“, sagte Beate Grebe. Die Geschäftsführerin der Halberstädter Wohnungsgesellschaft HaWoGe erinnerte daran, dass fast zeitgleich zur Sanierung des alten Magazingebäudes am Ebereschenhof im Herbst 2013 die gegenüberliegenden Gebäude Derenburger Straße 1 und Harzstraße 2-4 von der HaWoGe abgerissen worden waren. Die Abrissgrundstücke lagen seitdem brach. Die Idee, hier Sonnenblumen auszusäen, entstand bei der Planung und Gestaltung der Außenanlagen in der Minna-Bollmann-Straße.

Das Sonnenblumenbeet soll nun im Sommer diesen für Halberstadt wichtigen Stadteingang aufwerten. Die Kinder wurden anschließend mit dem Besuch des Spielemagazins belohnt.

Volksstimme vom 11. Mai 2015
Foto: Sabine Scholz

Sonnenblumen

HaWoGe
Firmensitz

Unter den Weiden 11/12
38820 Halberstadt
Tel: 03941 665 - 0

Öffnungszeiten
Mo 08.00 – 11.00 Uhr
Di 09.00 – 12.00 Uhr
13.00 – 17.30 Uhr
Mi geschlossen
Do  13.00 – 17.00 Uhr
Fr 08.00 – 11.00 Uhr

HaWoGe
Wohnungsmarkt

Fischmarkt 9
38820 Halberstadt
Tel: 03941 665 - 100

Öffnungszeiten
Mo 09.00 – 12.30 Uhr
13.00 – 16.00 Uhr
Di 09.00 – 12.30 Uhr
13.00 – 18.00 Uhr
Mi 09.00 – 12.30 Uhr
Do  09.00 – 12.30 Uhr
13.00 – 18.00 Uhr
Fr 09.00 – 12.30 Uhr
13.00 – 16.00 Uhr
Sa 09.00 – 12.00 Uhr
(Jeden 1.Samstag im Monat)

Kontakt

Pflichtfeld *

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten in deren Rahmen verwendet werden.

 

Anfahrt